Digitale Transformation im Maschinenbau

Technologie - Kunde - Organisation

Praxis statt Plastik-Worte

Es ist töricht, vielversprechende oder bedrohliche Technologien, Märkte und Geschäftsmodelle zu ignorieren.
Das gilt auch und besonders im Mittelstand. Aus dem Grund ist Digitale Transformation in aller Munde.
Gleichzeitig ist die Anzahl der aussagelosen Plastik-Worte in dem Thema ähnlich groß wie im Wahlkampf.

Wir wollen das Thema für den Mittelstand greifbarer, nutzbarer zu machen. Dazu haben wir vier Perspektiven
in zwei halbe Tage gepackt:

Plattform Das ganz große Bild: Was passiert bei SAP, Siemens, Beckhoff? Zukunftsideen, Plattformen, Integrations-Strategien.
Graswurzel Erstaunliche Innovationen auf dem kurzen Dienstweg: Klein, praktisch, real, schnell: Knoll, WayToWin
Technologie KI ganz praktisch: einfach erklärt an realen Beispielen aus dem Mittelstand. /why, Beckhoff
Organisation Digitalisierung ist technisch. Klar. Innovation und Wertschöpfung entsteht erst, wenn organisatorische Randbedingungen berücksichtigt werden.

Donnerstag, 07.10.2021

Impulse und Workshop Tag I

14:00 - 14:30 Warming Up, Helpdesk, Kaffee
14:30 - 15:00 Steffen Kramer | Google
15:30 - 16:30 Magnus Edholm | Siemens
16:30 - 17:30 Workshops mit:
Lea Feder | WAY TO WIN
Armin Grundmann

17:30 - 18:30 Dr. Nils Haldenwang | slashwhy

ab 20:00 Austausch in der virtuellen Bar

Freitag, 08.10.2021

Impulse und Workshop Tag II

08:30 - 09:30 Gerd Hoppe | Beckhoff Automation
09:30 - 10:30 Markus Turber & Bettina Maier | intuity media lab
10:30 - 11:30 Workshops mit:
Sven Kreisel | Bosch
Nektarios Dourdas | SAP
Gerhard Reiner | Heller
Christian Spohn & Joachim Riebsamen | Knoll Maschinenbau

11:30 - 12:30 Benno Löffler | V&S

Dabei sein

Anmeldung

49 EUR pro Person
139 EUR pro Firma (mit max. 10 Personen)

Schreiben Sie einfach Nicole Tietz, wenn Sie und Ihre Kolleg:innen teilnehmen wollen. Oder rufen Sie an: 0700 / 88 63 7000.

Wir nutzen zoom für unsere Veranstaltungen.

V&S Experten Podcast

Die Digitalisierungs-Runde

Wie ist das eigentlich, wenn sich echte Experten und Expertinnen über Digitalisierung austauschen? Wir haben es erlebt:

Mit dabei:

Mit meinem Team begleiten wir unsere Kunden in der digitalen Transformation. Gemeinsam definieren wir die zukünftigen Geschäftsfähigkeiten und heben ihre individuellen Mehrwerte hervor. Dies immer mit einem industriespezifischen Ende-zu-Ende Ansatz.

Workshop mit Nekatrios Dourdas (Director Customer Advisory Manufacturing & Automotive )
SAP

AI zum anfassen. Fast wie bei der Sendung mit der Maus. Nur besser. Beispiele aus der Praxis des Maschinenbaus und echte, kleine Experimente. So wird KI nahbar.

Impuls von Dr. Nils Haldenwang (Business Manager Machine Learning)
slashwhy

Digitale Transformation - geht es um Technologie?
Ja – selbstverständlich.
Die Erfahrung von Google als Dienstleister im Mittelstand lässt sich aber so zusammenfassen:
Die größten Hürden im digitalen Neuland sind nicht technisch. Sondern organisatorisch.
Was erwartet Sie: Beobachtungen, Erfahrungen und Empfehlungen von Google-Mitarbeitern, die als Dienstleister mit dem Mittelstand arbeiten – also beide Welten bestens kennen.

Impuls von Steffen Kramer (Berater)
Google

Die Geschichte eines Startups, das auch ohne Digitalisierung arbeiten könnte.
WAY TO WIN begleitet ambitionierte Sportler mit Analytik, Rat und Tat. Digitalisierung wird „mit der Hand am Arm“ gemacht. Und ist trotzdem – oder vielleicht deshalb – erfolgreich damit.

Workshop mit Lea Feder (Gründerin)
WAY TO WIN

Fast 1 Mrd EUR Umsatz und tief im Maschinenbau verwurzelt.
Von 0 auf 100 in 20 Jahren.
Wie wird AI bei Beckhoff gedacht, gemacht und genutzt?
Visionär und pragmatisch.

Impuls von Gerd Hoppe (Mitglied der Geschäftsleitung)
Beckhoff Automation

Die Integration von Perspektiven, Fähigkeiten, Design und Technologie ist die Stärke von Intuity. Wirtschaftlich nützliche Innovation ist das Ergebnis. Wie kann man es anstellen, die Wünsche der Kunden zum Wohle der Innovation zu ignorieren und trotzdem zu verstehen, was Kunden brauchen?

Impuls von Markus Turber & Bettina Maier (Geschäftsführung)
intuity media lab

Bosch in Blaichach ist Benchmark in Sachen Digitalisierung. Geht es dabei um Hochglanz-Image? Nein. Die Leistungsdaten des Werkes sprechen für sich. Der interne Maschinenbau ist Teil dieser Erfolgsgeschichte und stellt sich der Komplexität der rasanten Veränderungen der letzten Jahre. Digitalisierung aus der Perspektive eines internen Maschinenbauers im Konzern.

Workshop mit Sven Kreisel (Leiter Elektro- und Automatisierungstechnik)
Bosch

Ist Digitalisierung strategisch? Oder kann Digitalisierung auch aus dem Kampf gegen die tägliche Verschwendung erwachsen? Bei Knoll kann man die Zutaten von Graswurzel-Innovation beobachten. Die täglichen Ärgernisse, Zeitfresser und Verschwendungen wurden pragmatisch beseitigt. Und jetzt? Jetzt gibt es eine kleine Plattform.

Workshop mit Christian Spohn & Joachim Riebsamen (Leiter Transportsysteme & Rohbau)
Knoll Maschinenbau

Benno Löffler von V&S beantwortet eine zentrale Frage:
Wie passt das jetzt alles zusammen? Welcher organisatorische Denkrahmen hilft beim Handeln, so dass es wettbewerbsrelevant wird?
Mit dieser Fragestellungen und einigen praktischen Denkanstößen gehen wir in die abschießende Reflektion.

Impuls von Benno Löffler (Geschäftsführer)
V&S
Schüco
Phoenix Contact